THE NEW ROSYFIT

 

Mein zweites Must-Have neben Avocado & Co. in meiner täglichen Ernährung? Tee! Tee bis zum Umfallen. Da ich (bis auf Iced Coco/Soy Latte) nur sehr selten Kaffe trinke, fängt mein Tag auch nicht wie bei den meisten Menschen mit einer Tasse Kaffe an, sondern mit einer großen Kanne heißem Tee. Ich trinke am Tag zwischen ein und zwei Litern davon, entweder grünen Tee, Kamille, Minze, Ingwer, Zitronengras, Matcha, Kurkuma oder Lavendel Tee; ganz abhängig von Tageszeit und Temperatur. Morgens gibt es meistens eine heiße Zitrone mit frischem Ingwer, den restlichen Tag lang verschiedene Kräutertees und am Abend, kurz bevor ich schlafen gehe, eine große Tasse Lavendel-Tee. Wenn ich unterwegs bin oder arbeiten muss, nehme ich mir meistens eine Flasche kalten Zitronengras-Tee mit frischem Ingwer und frisch gepresstem Limettensaft mit, den ich schon am Vorabend aufgieße und über Nacht ziehen lasse. Meiner Meinung nach gibt es kaum etwas erfrischenderes, als kalten Grünen Tee mit einer leichten Zitrusnote - und sehr gesund ist das Ganze noch dazu!

 

SHOP MY FAVORITES

 

 

Ich bin, toi toi toi, so gut wie nie krank und auch im Winter, wenn alle anderen von einer verschnupfter Nase und Halsschmerzen geplagt werden, meistens kerngesund. Und in meinen Augen verdanke ich das vor allem meinem täglichen Tee-Konsum und meiner meist sehr ausgewogenen und gesunden Ernährung. Klar müssen auch mal Pommes, Pizza und Pasta herhalten, aber generell fühle ich mich einfach wohler in meinem Körper, wenn ich im Alltag darauf verzichte. An Teesorten kann ich euch auf alle Fälle Clean Matcha Green von Pukka Herbs für morgens und Sweet Dreams von CUPPER für abends empfehlen. Aber auf Dauer werden selbst die leckersten Sorten etwas langweilig. Daher habe ich mich riesig gefreut, als mich ein Päckchen von Rosyfit erreicht hat. Darin war deren neue Teesorte "Daily Tea" enthalten, der eine leicht entschlackende Wirkung auf den Körper hat (perfekt für den Sommerbody!) und eine fruchtig Note besitzt.

 

Die Zutaten sind unter anderem Grüner Tee, Zitronengras, Rosenblüten und Moringablätter, schwarze Johannisbeeren, Granatapfelkerne und Aroma. Der Tee wird in Deutschland hergestellt und ist zu 100% vegan und glutenfrei. Im vergangenen Jahr hatte ich bereits das Vergnügen, die andere Sorte von Rosyfit zu testen; einen Detox Tee, der für eine 14 tägige Kur reicht. Während dieser Kur sollte man auf ungesunde Kohlenhydrate, fettiges Fleisch und Zucker verzichten und stattdessen viel Rohkost und Eiweiß zu sich nehmen, Dadurch wird der Körper entgiftet und wer zusätzlich noch etwas Sport treibt, kann in diesen zwei Wochen auch seiner Figur etwas Gutes tun. Falls ihr noch mehr Infos braucht, dann schaut ihr am besten auf der Website von Rosyfit vorbei. Viel Spaß beim Stöbern! Und vergesst nicht, an meinem Giveaway teilzunehmen. Mehr Infos diesbezüglich findet ihr unter meinem letzten Instagram-Post. Ich wünsche euch allen ganz viel Glück und hoffe, dem Gewinner schmeckt seine Packung "Daily Tea"! xx

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit Rosyfit